Amalgamentfernung

Silberamalgam ist ein seit geraumer Zeit umstrittenes Füllungsmaterial.

Aufgrund des Quecksilbergehalts im Amalgam wird der Einsatz dieses Füllungsmaterials seit Längerem kritisch hinterfragt, denn die Quecksilberbelastung im Körper wird mit verschiedenen Erkrankungen in Verbindung gebracht.

Wenn Sie eine Entfernung Ihrer alten Amalgamfüllungen wünschen, bieten wir Ihnen aus diesem Grund den Austausch gegen moderne Materialien an. Dabei achtet unser Augsburger Zahnärzte-Team auf eine schonende Vorgehensweise bei der Entfernung Ihrer alten Amalgamfüllungen.

Deshalb entfernen wir mit einem in niedriger Drehzahl laufenden Bohrer die Amalgamfüllung und schützen Ihre Atemwege und Mundschleimhäute vor dem frei werdenden Quecksilber.

Die für Sie geeignete Füllungstherapie oder weitere Zahnersatzlösungen stellen wir Ihnen gerne vor und führen diese nach Abschluss der Amalgamsanierung durch.

Gerne beraten wir Sie bei einem Termin in unserem Zahnärztlichen Kompetenzzentrum, um auf Ihre individuellen Wünsche hinsichtlich der Amalgamentfernung eingehen zu können!

Ihr Zahnärzte- und Praxis-Team - Zahnärztliches Kompetenzzentrum bei der Jakobskirche MVZ, Augsburg