Was tun gegen Schnarchen oder Schlafapnoe?

Während des Schlafs lässt die Muskelspannung im Rachenraum nach, sodass die Zunge zurückfallen kann. Dadurch wird der Raum für die Luftzirkulation eingeschränkt. Damit unser Körper weiterhin mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird, muss die Atemfrequenz erhöht werden. Aufgrund dessen fangen die erschlafften Weichteile im Rachenraum an zu vibrieren und ein Schnarchgeräusch entsteht.

Das Schnarchen kann, ganz abgesehen von der akustischen Belästigung anderer, zu einer nachhaltigen Beeinträchtigung der Atmung führen: zu Atemaussetzern unterschiedlicher Dauer und Intensität. Dieses Krankheitsbild - die Schlafapnoe - muss medizinisch behandelt werden. Bei dieser Schlafstörung kommt es zu Atemaussetzern von mehr als 10 Sekunden Dauer. Die Folge ist eine mangelnde Sauerstoffversorgung im gesamten Blutkreislauf - auch im Gehirn!
Unbewusst werden dadurch ständig wiederkehrende Weckreaktionen ausgelöst; ein erholsamer Tiefschlaf ist nicht möglich - die Leistungsfähigkeit am Tag wird dadurch erheblich eingeschränkt.

Schlafapnoe kann ernsthafte Auswirkungen haben:

  • Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, erhöhtes Herzinfarktrisiko
  • Erhöhtes Schlaganfallrisiko
  • Sekundenschlaf beim Autofahren und am Arbeitsplatz
  • Depressionen und Lustlosigkeit
  • Gestörte Sexualität

Unser Augsburger Zahnärzte-Team behandelt Sie nach dem Therapiekonzept der DGZS (Deutsche Gesellschaft Zahnärztliche Schlafmedizin e.V.):

Nach vorheriger Untersuchung bei einem Schlafmediziner und Messung der Schlafqualität in einem Schlaflabor kann unser Augsburger Zahnärzte-Team bei entsprechender Befundlage Ihr Schnarchen oder auch Ihre Schlafapnoe durch den Einsatz einer sogenannten Unterkieferprotrusionsschiene behandeln. Hierbei handelt es sich um eine transparente Schiene, die nach Abdruckname individuell für Sie angefertigt wird. Diese Schiene schiebt den Unterkiefer leicht nach vorne und hält somit den Rachen für die Luftzirkulation offen. Sie ermöglicht Ihnen eine gesunde Atmung während des Nachtschlafs, und Ihr Körper wird mit ausreichend Sauerstoff versorgt.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin für eine individuelle Beratung in unserer Augsburger Praxis!

Ihre Zahnärzte mit Team, Zahnärztliches Kompetenzzentrum bei der Jakobskirche in Augsburg