Prophylaxe

Die zahnärztliche Vorsorge zur Vermeidung von Karies (Zahnfäule), Gingivitis (Zahnfleischentzündung) und Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) hat einen hohen Stellenwert in unserem zahnärztlichen Kompetenzzentrum bei der Jakobskirche in Augsburg.

Durch gezielt eingesetzte prophylaktische Maßnahmen trägt unser Augsburger Zahnärzte- und Prophylaxe-Team zur langfristigen Gesunderhaltung Ihrer Zähne bei.

Da die regelmäßige häusliche Zahnpflege nicht immer ausreichend ist, bieten wir in unserer Praxis die "Professionelle Zahnreinigung" (PZR), die durch speziell ausgebildete Dentalhygienikerinnen durchgeführt wird, an. Ein möglichst belagsfreies Gebiss führt dazu, dass Ihre Zähne ein Leben lang schön und gesund bleiben!

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR):

Die PZR dient dazu, weiche und harte Beläge (Plaque und Zahnstein) von den Zähnen zu entfernen, auch jene, die unter dem Zahnfleischrand verborgen sind. Dazu untersucht unsere Dentalhygienikerin zunächst Ihren Mundraum und verschafft sich einen Überblick vor der Reinigung.

Mit speziellen zahnärztlichen Instrumenten und Ultraschall-Technik und ggf. einem Pulverstrahlgerät werden die Beläge gründlich entfernt. Zahnverfärbungen, die durch den Konsum von Tee, Kaffee oder Nikotin entstehen können, werden ebenfalls beseitigt.

Nach der Säuberung der Zahnoberflächen erfolgt die Politur der Zähne, durch die sich Ihre Zähne angenehm glatt anfühlen werden. Zum Abschluss wird zum Schutz vor Karies Fluorid-Gel aufgetragen.

Für wen ist die PZR sinnvoll?

Selbst bei guter und regelmäßiger häuslicher Zahnpflege gibt es "Schwachstellen", die man selbst beim Zähneputzen nicht gut erreicht. Hier hilft die PZR, um Zahnfäule und Parodontitis (Zahnbetterkrankung, die zur Lockerung und zum Verlust der Zähne führen kann) zu vermeiden.
Der Schwerpunkt der PZR liegt auf der medizinischen Vorsorge, nicht auf der Ästhetik! Dennoch können störende Verfärbungen weitgehend entfernt werden.

  • Besonders unsere Risiko-Patienten mit Parodontitis (Zahnbetterkrankung) benötigen die PZR als Vorbehandlung und auch zur regelmäßigen Nachsorge nach durchgeführter Parodontitisbehandlung, um das Ergebnis der Therapie langfristig zu erhalten.
  • Patienten mit Teil-Zahnersatz und mit Zahnersatz auf Implantaten können durch regelmäßige PZR die Lebensdauer Ihrer Prothetik erheblich verlängern, da nur dadurch optimale hygienische Verhältnisse geschaffen werden können.

Unser gemeinsames Ziel ist es, Ihre Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten!
We care - You smile!

Unsere Dentalhygienikerinnen freuen sich auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 0821-311770!

Ihr Zahnärzte- und Praxis-Team - Zahnärztliches Kompetenzzentrum bei der Jakobskirche MVZ, Augsburg